Wer sind Wir

KIK - Kölner Institut für Kulturarbeit und Weiterbildung

KUMBIG e. V. ist der gemeinnützige Träger für die beiden Weiterbildungseinrichtungen: KIK - Kölner Institut für Kulturarbeit und Weiterbildung und KUM & LUK - Kunst und Medien, Leben und Kultur.

Sie stehen für kulturelle Bildung mit langjähriger Erfahrung in der Kulturstadt Köln. Die Weiterbildungs-Einrichtungen kooperieren mit anderen Fachanbietern projektbezogen. KUMBIG e.V. ist zudem staatlich anerkannter und geförderter Träger nach dem Weiterbildungsgesetz NRW.

KUMBIG e.V. versteht sein Angebot sowohl als Beitrag zur Bildung in Köln als auch zur Vielfalt der Weiterbildungslandschaft in NRW.

KUM & LUK bereichert mit seinen Angeboten das Leben des einzelnen Menschen mit einem anspruchsvollen Kurs- und Workshop-Angebot.

KIK mit seinen Angeboten zur beruflichen und individuellen Entwicklung fördert in den Sparten Kunst-, Musik-, Theater- und Tanzpädagogik und Medienkompetenz.

Im Zentrum stehen neben der Vermittlung von fundiertem fachlichem Wissen, der Praxisbezug sowie die konkrete berufliche Umsetzbarkeit.

Wir kooperieren mit ArtAsyl e.V., Tanzimpulse - Institut für Tanzpädagogik, taoworks, dem Zentrum für Gesundheit und Entspannung und vielen anderen. Wir sind unter anderem Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband, im Arbeitskreis Weiterbildung Köln, im aktiv Arbeitskreis Gesundheit sowie in der Qualitätsgemeinschaft Berufliche Bildung Region Köln e.V..

Leitbild

Zentrum für Kunst, Kultur und Bildung für alle Generationen

Über uns Unser Zentrum (unter dem Trägerverein KUMBIG e.V.) steht für die Einrichtungen KUM & LUK (Kurse und Workshops für Erwachsene, Kinder und Jugendliche) und KIK – Kölner Institut für Kulturarbeit und Weiterbildung (Weiterbildung in Kunst und Kultur).

Unser Angebot Als qualifizierte und zertifizierte Bildungsstätte bieten wir Kurse, Workshops, Projekte und Weiterbildungen sowie Beratungsmodule in den Bereichen Kunst, Kultur und Gesundheit für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Köln an.

Unser Anliegen Wir verstehen unser Angebot als Bereicherung der kulturellen und künstlerischen Vielfalt unserer Teilnehmenden und in Köln. Wir möchten das Leben bunter, reichhaltiger und erfolgreicher gestalten.

Unsere Werte Wir agieren weltanschauungsneutral. Menschen aller Nationalitäten, Konfessionen, Parteien, Menschen mit und ohne Behinderung sind bei uns gleichermaßen willkommen.

Offen, innovativ und dynamisch fördern wir Kreativität und die Entfaltung der Persönlichkeit.

Im Zentrum unseres Handelns steht das vertrauensvolle Verhältnis zueinander, das von Toleranz, Respekt und Solidarität geprägt ist. Die Ideen der Inklusion und des gemeinsamen Europas sind uns dabei wichtig.

Bei der Erfüllung unserer gemeinsamen Ziele handeln wir fokussiert und verantwortungsbewusst.

Unser Programm richten wir konsequent, nachhaltig und kostenorientiert auf die Bedarfe unserer Kunden aus.

Worauf wir stolz sind

Wir sind stolz

... auf die angenehme, persönliche und intensive Lern- und Arbeitsatmosphäre, die unseren Teilnehmenden Raum zur Gestaltung, Entfaltung und Entspannung bietet.

... auf die hohe fachliche und pädagogische Qualität unserer Dozentenschaft und auf ihren Praxisbezug, der den Unterricht so lebendig werden lässt.

... auf unsere Mitarbeitenden, die offen, aufgeschlossen und kommunikativ den Anforderungen unserer lernenden Organisation gerecht werden und sich mit Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit und Freude an der Arbeit engagieren.

Gelungenes Lernen

Gelungenes Lernen ist das Leitprinzip unserer Arbeit. Wir verstehen uns selbst als lernende Organisation und leben vor, was wir unterrichten.

Wir bezeichnen Lernen dann als gelungen, wenn die Teilnehmenden unserer Kurse, Workshops und Weiterbildungen befähigt werden, in ihrem gesellschaftlichen, privaten und beruflichen Umfeld kompetent, verantwortungsvoll und autonom agieren zu können.

Wir bieten Freiräume zum Ausprobieren und Experimentieren und geben Anregungen zur eigenverantwortlichen Lebensgestaltung.

Wir unterstützen selbstverantwortliches Lernen und fördern die Neugier am Weiterlernen.

Wir praktizieren individuelles Lernen, indem wir die persönlichen Lernziele, Fragen und Erwartungen der Teilnehmenden in den Unterricht einbeziehen.

Wir fördern die persönlichen, sozialen, fachlichen, künstlerisch-kreativen und emotionalen Kompetenzen sowie die Innovations-, Wahrnehmungs- und Ausdrucksfähigkeit der teilnehmenden Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen.

Gelungene Beratung

In Anlehnung an das „Gelungene Lernen“ steht für uns die „Gelungene Beratung“ dafür, dass Identitäten, Werte, Kompetenzen und Ressourcen unserer Einrichtung und die Erwartungen unserer Kunden in gegenseitiger Achtung und Wertschätzung einfließen.

Eine gelungene Beratung orientiert sich für uns an dem Ziel einer nachhaltigen Erhöhung bzw. Erweiterung von Kompetenz und Handlungsspielraum unserer Kunden. Im Einzelnen werden die vor Beginn der Beratung gemeinsam festgelegten Erwartungen, Ziele, Inhalte und Verfahren im Beratungsprozess in inhaltlicher, terminlicher und qualitativer Sicht laufend überprüft und sichergestellt.

Die Beratung ist gelungen, wenn unsere Kunden

© einstimmig beschlossen auf der Mitgliederversammlung des Trägerverein KUMBIG e.V. am 18.01.2017 und erweitert auf der MV am 15.03.2017

Archiv Hier werden Sie weitergeleitet auf unsere bisjährigen Angebote und Aktivitäten