fbpx
Vertiefungsmodul: Diversity-Management in KiTas
Top

Vertiefungsmodul: Diversity-Management in KiTas

Diversity in KiTas: Team-Tag zum Thema Diversity-Management

Über diesen Kurs

Neben dem Umgang mit vielfältig zusammengesetzten KiTa-Gruppen, sollte das Thema Diversity auch in Hinblick auf die Mitarbeitenden in KiTas und pädagogischen Einrichtungen thematisiert werden. Hierzu dient das Diversity-Management, das inbesondere im Personalwesen von großen Unternehmen eine wichtige Rolle spielt. Die Relevanz eines vielfältigen Teams besteht auch im pädagogischen Arbeitsumfeld. Hier geht es darum die soziale, kulturelle und ethnische Vielfalt der Mitarbeiter*innen zu fördern. Dabei gibt es viele unterschiedliche Arten, auf welche sich die Vielfalt des Teams beziehen kann: etwa auf das Geschlecht, die ethnische Herkunft, das Alter, die Weltanschauung, die Religion sowie die sexuelle Orientierung von Mitarbeiter*innen. Aber auch äußere Faktoren spielen eine Rolle, wie etwa die Ausbildung, der Familienstand oder das Freizeitverhalten. Im Vertiefungsmodul Diversity-Management soll eine Annäherung an die Thematik vorgenommen werden, sich mit den verschiedenen Arten von Diversität befasst werden und letztlich geschaut werden, wie die besprochenen Inhalte in den KiTa-Alltag eingebaut werden können.

Inhalte & Ziele

✓Vielfalt und Diversität im Kontext des eigenen Arbeitsumfeldes denken lernen
✓Progressives Denken in der KiTa antreiben
✓Chancen durch diverse Teams kennenlernen
✓Stereotype identifizieren und eindämmen
✓Integration des Themas Diversity in den Arbeitsalltag

Zielgruppe

Das Vertiefungsmodul eignet sich als Aufbau des Team-Tages „Diversity“ und ist somit speziell auf das Personal von KiTas und Kindergärten ausgelegt. Die Vertiefungsmodule können darüber hinaus auch von Erzieher*innen in offenen Ganztagsschulen und Jugendeinrichtungen sowie künstlerisch arbeitende Teams und Organisationen gebucht werden.

Ablauf & Kosten

Team-Tag bis 12 Personen (6 Unterrichtseinheiten): 690,00 €

Je Seminarplatz: 138,00 €
(Ermäßigung auf Anfrage)

Seminarort

Der Kurs findet in unseren Seminarräumlichkeiten am Hansaring in Köln oder alternativ in ihrer Einrichtung statt.

Ansprechpartner

Bei Fragen zu Ablauf und Inhalten sowie weiterem Beratungsbedarf wenden Sie sich gerne an unsere Kursleitung Marie Brüggemann und Jérôme Lenzen. Sie erreichen uns telefonisch unter 0221-1390551 sowie persönlich in der Hamburger Straße 15-17, 50667 Köln.