fbpx
Top

Der Graffiti – Geburtstag

Straßenkunstformen im urbanen Raum spielen in unserer werbedominierten Welt eine immer größere Rolle. Während unter Graffiti eher Schriften – meistens Worte, Namen und Slogans – an Wänden im öffentlichen Raum verstanden werden, bezeichnet Streetart vielmehr den Überbegriff von nichtkommerzieller Kunst, die auf der Straße und für die Öffentlichkeit entsteht und deren Bildanteil überwiegt. Darunter fallen viele verschiedene Kunstformen, wie unter anderem Graffiti mit und ohne Schablonen, Plakat- und Aufkleberkunst (sogenannte „Paste Ups“), Installationen oder großflächige Wandgemälde (auch als „Murals“ bezeichnet).

Auch Du und dein Kind können in diese Welt eintauchen und erste Erfahrungen sammeln. Mit einem erfahrenen Sprayer wird der Geburtstag zu einem ganz besonderen Event! Hier können Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihre eigenen Graffiti-Kunstwerke gestalten. Dabei erleben alle sowohl Spaß als auch Aufregung.

Graffiti – Geburtstag

Die Graffiti-Geburtstag Workshops finden überwiegend am Wochenende statt, entweder Samstags von 14:00 bis 17:00 Uhr oder Sonntags von 11:00 bis 14:00 sowie von 15:00 bis 18:00 Uhr. Schutzbekleidung wird zwar bereitgestellt, dennoch sollten die Teilnehmenden Kleidung tragen, die besudelt werden darf. Snacks und Getränke dürfen serviert, jedoch nicht vor Ort zubereitet werden. Darüber hinaus empfehlen wir Leinwände mitzubringen, damit die prunkvollen Kunstwerke auch ihren Platz an der heimischen Zimmerwand finden. [Leinwände bekommen sie für kleines Geld bei Kodi, Tedi, etc. – wir empfehlen die Größe 24x30cm]

Die Kosten liegen bei 215 € für 8 Personen.

Wir bieten momentan Graffiti-Geburtstage bei einer Gruppengröße von nur 8 Personen an, um der aktuellen Situation mit Sars-CoV-2 gerecht zu werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie während des Workshops als Betreuer*innen anwesend bleiben müssen, damit unsere Dozenten ihren Schwerpunkt auf die Vermittlung legen können.

 

Hinweis: Sollte aufgrund von aktualiserten Corona-Maßnahmen der Workshop ausfallen müssen, erstatten wir den bereits angewiesenen Betrag und lösen den bestehenden Vertrag auf. Hierbei zählen die Vorgaben, der Bundes- & Landesregierung oder der Stadtverwaltung.

Bisher sehen die aktuellen Maßnahmen noch keine Absagen für den Dezmber vor.

Schicken Sie uns gerne eine unverbindliche Anfrage: