fbpx
Team-Tag Diversity
Top

Team-Tag Diversity

Über diesen Kurs

„Vielfalt“ scheint inzwischen fast ein Modewort geworden zu sein. Doch obschon gesellschaftliche Diversität unseren Alltag kennzeichnet, bringt das Zusammenleben und -arbeiten mit Menschen unterschiedlicher kultureller, sozialer, religiöser Zugehörigkeiten auch Unsicherheiten und Herausforderungen mit sich. Häufig gerät dabei auch aus dem Blick, dass Menschen aufgrund eines Diversitätsmerkmals benachteiligt und diskriminiert werden – dies betrifft auch Kinder und Jugendlichen in Bildungseinrichtungen. Unsere Schulungen zu diversitätsorientiertem Arbeiten wollen Pädagog*innen dabei unterstützen ein tiefergehendes Verständnis für und einen Umgang mit Diversität zu entwickeln. Sie führen in die Arbeit mit vielfältig zusammengesetzten Gruppen ein, vermitteln Kenntnisse im Umgang und bieten zugleich Orientierung. Wir folgen dabei der Grundannahme, dass die Entfaltung des Menschen und des gesellschaftlichen Lebens durch Einbeziehung und Gestaltung von Vielfalt bereichert werden.

Inhalte & Ziele

✓Theoretische Einführung in das Thema Diversität
✓Sensibilisierung für Diskriminierungsmechanismen, die Entstehung und Wirkung von Vorurteilen, Diskriminierung auf individueller und gesellschaftlicher Ebene
✓Reflexion der eigenen Identität und gesellschaftlichen Positionierung
✓Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Machtverhältnissen und Diskriminierungsformen (Rassismus, Sexismus,
Homophobie etc.)
✓Umgang mit Diskriminierung und Vorurteilen/Entwicklung von Handlungsoptionen

Zielgruppe

Die Team-Tage sind speziell auf das Personal von KiTas und Kindergärten ausgelegt. Sie können darüber hinaus auch von Erzieher*innen in offenen Ganztagsschulen und Jugendeinrichtungen sowie künstlerisch arbeitende Teams und Organisationen gebucht werden.

Ablauf & Kosten

Team-Tag bis 8 Personen (6 Unterrichtseinheiten): 690,00 €
Je Seminarplatz: 138,00 €

Seminarort

Der Kurs findet in unseren Seminarräumlichkeiten am Hansaring in Köln oder alternativ in ihrer Einrichtung statt.

Ansprechpartner

Bei Fragen zu Ablauf und Inhalten sowie weiterem Beratungsbedarf wenden Sie sich gerne an unsere Kursleitung Marie Brüggemann und Jérôme Lenzen. Sie erreichen uns telefonisch unter 0221-1390551 sowie persönlich in der Hamburger Straße 15-17, 50667 Köln.