fbpx
Top

Unter dem Trägerverein KUMBIG e.V. gliedert sich das Kulturgetriebe in ein Bildungswerk und ein Online-Portal auf.

Unter dem KIK – Kölner Institut für Kulturarbeit und Weiterbildung sind beruflich-qualifizierende Weiterbildungen, Workshops und ein großes Beratungsangebot für Non-Profit und Kreativ-Schaffende zu finden.

Das Online-Portal szene kulturmanagement ist als Netzwerk für die Kulturwirtschaft zu verstehen. Es bietet Informationen für Kulturschaffende, Kulturinteressierte und Kulturunterstützer*innen, von Job-Tipps über Blog-Beiträge und Kulturveranstaltungen.

KUMBIG e.V. ist der gemeinnützige Träger für die Weiterbildungseinrichtungen KIK – Kölner Institut für Kulturarbeit und Weiterbildung. Der Verein steht für kulturelle Bildung mit langjähriger Erfahrung in der Kulturstadt Köln. KUMBIG e.V. ist zudem staatlich anerkannter und geförderter Träger nach dem Weiterbildungsgesetz NRW. KUMBIG e.V. versteht sein Angebot sowohl als Beitrag zur Bildung in Köln als auch zur Vielfalt der Weiterbildungslandschaft in NRW. Wir sind unter anderem Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband, im Arbeitskreis Weiterbildung Köln sowie in der Qualitätsgemeinschaft Berufliche Bildung Region Köln e.V.

Das KIK – Kölner Institut für Kulturarbeit und Weiterbildung ist auf beruflich qualifizierende Weiterbildungsangebote, Workshops und Beratungsangebote für Kultur- und Kreativschaffende spezialisiert. Die Seminare und Kurse werden teilweise seit vielen Jahren angeboten. Inhalte und Charakter der meisten Angebote sind über die Jahre immer weiterentwickelt worden und werden ständig durch neue Ideen bereichert, die aus der praktischen Arbeit mit den Teilnehmer*innen entstehen und sich auf die Arbeitsrealität beziehen. Unser Wunsch ist es die Arbeits- und Lebenswelt der Teilnehmenden und so der Rezipient*innen zu bereichern.

Das Online-Portal szene kulturmanagement dient als Servicestelle und Netzwerk für die Karriereplanung in der Kulturwirtschaft und richtet sich an junge Kulturschaffende und jene, die es noch werden wollen. Wir berichten über aktuelle Trends, geben Einblick in das Berufsfeld der Kulturwirtschaft, zeigen Karrieremöglichkeiten und aktuelle Ausschreibungen auf und geben Tipps zu Veranstaltungen und spannenden Weiterbildungsmöglichkeiten.